Led für die 1100er

-- Termine und mehr --

Stammtische: KawasakiS NRW 09.03.2024 in LÜNEN

Treffen: (27.) 28.-30.6.24: NEUHOF | 25.- 28.7.24: Bad Aibling

  • Jippiii


    Ich hätte nicht gedacht das ich diesen Tag erlebe :rockout:



    Tip für alle Umrüstwilligen, die Lampe lässt sich für den Einbau via Bajonett zerlegen, um den Drahtbügel über den Halter zu bekommen.

  • Mit einer normalen H4 Lampe meine ich schon. Ist aber subjektiv, hab's nie gemessen.

    Der 7" Stanley Reflektor Ist aber nicht für die 11er geeignet, da dort der SW ein wenig größer ist.

  • Eine berechtigte Frage wurde gestellt. Wie sieht es mit der Wärmeabfuhr aus?

    Ggf. muss man da noch zusätzliche Vorsorge treffen.

    Kann man aber erst beim Zusammenbau mit dem Kabelbaum sehen.

  • Eine berechtigte Frage wurde gestellt. Wie sieht es mit der Wärmeabfuhr aus?

    Ggf. muss man da noch zusätzliche Vorsorge treffen.

    Kann man aber erst beim Zusammenbau mit dem Kabelbaum sehen.

    Wärmeabfuhr bei der LED?

    Nichts worüber man sich den Kopf zerbrechen müsste.


    Die H4 Lampen laufen erheblich wärmer.

    Hinten im Gehäuse sind für die Kabel ja zwei große Öffnungen und der kleine Ventilator im Kühlkörper erledigt den Rest.


    Man muss halt nur die Kabel so gut es geht hinten ins Gehäuse drücken.

    Dann Zündung und Licht an und lauschen ob man ein leises Sirren vom Lüfter hören kann, dann ist alles Tacko.

  • Zitat

    Nichts worüber man sich den Kopf zerbrechen müsste.

    Das ist leider nicht richtig.

    Die Power LEDs haben einen kleinen Lüfter oder große Kühlkörper, damit die Hitze abgeführt wird. LEDs haben normalerweise kein Sterbedatum, aber die Hitze ist der Hauptgrund für ihren Tod. Eine Kühlung ist übrigens ein Qualitätszeichen, denn Chinaböller kümmern sich darum nicht oder sind einfach Funzeln.


    Bei einer Halogen Lampe sind die Verhältnisse komplett anders, da sie so konzipiert sind. Denen macht Hitze nicht so viel aus.

  • Und vor allem - halogen bringt die Hitze nach vorne zum Glas, die LED über den Kühlkörper nach hinten zu den Kabeln!


    Im Zweifelsfall müsste man sich Gedanken über eine Verlegung der Elektrik unter den Tank machen!

    :sshithappens: --- Grüße aus Bayern --- :swarsnicht:

  • Mich interessiert das Ganze eigentlich nicht, möchte aber trotzdem darauf aufmerksam machen, wie wenig Platz jetzt schon im Lampentopf ist.

    Habe im Winter meinen gebrochenen Topf ersetzt und beim Zusammenbau darauf geachtet, dass die Kabelbinder, die den Baum am Rahmen fixieren so platziert sind, dass die Umhüllung des Kabelbaums in jeder Lenkerszellung immer im Topf bleibt.

    Sollte das nicht sein, könnte im dümmsten Fall die Ummantelung beim Lenkereinschlagen Gegendruck erzeugen was wiederum zu heiklen Fahrsituationen führen könnte.

    Aber was ich eigentlich sagen wollte, bei mir war kaum mehr Platz im Gehäuse.

    Und die LED ist schon mächtig.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Ich habe es seit September verbaut und es funktioniert.

    Und ich habe sogar noch einen dicken Kipp-Schalter da drinnen für meine Zusatzleuchten sowie die ein oder andere Lüsterklemme früherer Attentäter.


    Auf irgend eine theoretisch ermittelte Lebensdauer gebe ich, soviele LED-Lampen die ich habe sterben sehen, genau garnichts.

    Ist auch nicht gewollt das sie wirklich so lange halten. Genau wie bei Glühlampen.

  • Bei der Zephyr ist genügend Platz für die LED

    Bei der GSX klappte es gerade so die LED einzubauen

    Lieber offen ins Gesicht als hinterrücks ins Kreuz :smoker:

  • Für die 750er gibt es noch keine Freigabe.

    Die Freigaben beziehen sich auch nicht auf Motorräder, sondern die verbauten Reflektoren in den Scheinwerfern. Also nachsehen, was drauf steht!

    Philips ist sicher sehr damit beschäftigt, von den Herstellern die passenden E-Nummern zu bekommen, was so einfach nicht ist.


    Ich hab bei meiner einen Stanley P0170 aus einer Suzuki verbaut und dieser Reflektor ist freigegeben.

  • Aktueller Link zum Dokument, das mitgeführt werden muss.

    Gilt für 11er mit originalem Scheinwerfer mit 550/750er mit kompatiblem SW-Einsatz.


    Link


    Aufgrund Weiterentwicklung geht das Thema sicher schnell mit auch anderen Modellen voran.

    philips.com/LED-Strassenzulassung


    Die Einzelstückvariante ("Ultinon Pro600 moto") ist noch nirgendwo erhältlich.

    Auch preislich macht es aktuell mehr Sinn, sich mit jemand ein 2er Auto-Set zu teilen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!