750er div. Fragen: Laufruhe / Leerlaufdrehzahl/ größerer Ritzel vorne (oder hinten kleiner)

-- Termine und mehr --

Stammtische: KawasakiS NRW Erst im Juli wieder (Details folgen)

Treffen: (27.) 28.-30.6.24: NEUHOF | 25.- 28.7.24: Bad Aibling | ALLE 2024

  • Habe die 750 nun seit Dez. 2021 und bin damit um 1000 km gefahren.

    - Habe mir vorne neue Wirth-Gabelfedern einbauen lassen - Unterscheid wie tag und Nacht. Die alten Federn waren einfach nur Schrott (super weich).

    - Öl und Ölfliter wurden nun auch getauscht (Motul 3000 20W50), scheint ein wenig ruhiger laufen.


    1) Was mich stört, dass bei 4.000 U/min / ca. 85 km/h (leider bereits im 5. Gang) die Kiste recht laut ist (meine nicht den Auspuff, der pöttert auch ganz gut). Der Motor hört sich irgendwie mechanisch angestrengt an.

    - ist das normal?

    - ggf. vorne größerer Ritzel oder hinten kleineres montieren? - Leidet die Performance sehr?


    2) Wie hoch dreht ihr den warmen Motor (über 80° Öltemperatur)? Über 9.000 U/min habe ich mich nicht getraut. Dreht bis dahin aber sauber hoch. So ab 6.500 U/min kommt da nochmal richtig was. Je nach Außentemperatur /bei niedriger) kleines Loch bei 5.000.


    3) Wohnt ein Forummitglied mit einer 750er Zephyr, der auch gewisse Ahnung hat, in der Nähe Krefeld/Tönisvorst, der mal eine Runde mit meiner Zephyr drehen möchte? (nur für einen Grobcheck/Einschätzung/ nur im Vergleich). Das würde mir einen zumindest einen Hinweis geben, das auf den ersten Blick z.B. Geräuschentwicklung, Motorlauf u.ä. ggf. unauffällig sind (oder auch nicht). .

  • Zähl doch mal die Zähnchen vorn und hinten durch. Ist das noch original ?


    Zu 1

    - ja, ist ein mechanischer lauter luftgekühlter 70er Jahre Motor

    - Mein Tipp: Vorne 16Z, hinten 38Z . Guter Kompromiss und 500 rpm weniger


    Zu 2.

    - Ich fahre meist zwischen 4 und 8k rpm. Landstrasse im höchsten Gang, aber je nach Kurvensituation.

    - kleines Loch bei 5000rpm klingt nach Schaumstoff-Silencer am Eingang des Luftfilters, wenn halt alles original und ok ist.


    zu 3.

    Zu weit weg für mich.

  • Bernd-Hamburg: Vielen lieben Dank für die schnelle und informative Antwort.

    Denke, es gibt hier welche, die sich melden, aus Krefeld/Umgebung, zumindest nach den im Forum genannten Orten von durchgeführten Stammtischen (u.a. Moers, Krefeld, Grefrath - alles bei mir umme Ecke).

  • na da gibt es doch nur eins, auch wenn ich normalerweise keine Eigenwerbung mache, komm bei mir vorbei und wir schauen mal, glaube daß kaum einer mehr 7,5er bewegt hat als ich .......... eines will ich dir aber noch sagen, lass die Fuhre mal richtig einstellen, sprich Ventile, Vergaser und diese sauber synchronisieren und dann wirst Du staunen was so nee 7,5er alles kann und Du denkst dann garantiert auch nicht mehr über eine Umritzelung nach.




    Gruß, DUKE:smoker:

    nee Zephyr kriegt man immer wieder zum laufen

  • Mit Duke hast Du einen Spezialisten, wenn Du selbst nicht schrauben kannst, setze Dich mit ihm in Verbindung.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Ich fahre 17er vorne bei erhöhter Leistung,

    da ist der letzte Gang aber schon ein wirklich langer Gang,

    aber für Touren gut, schonend und leise.

    Ich lass es so.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!