Test von Meshjacken

-- Termine und mehr --

Stammtische: KawasakiS NRW 09.03.2024 in LÜNEN

Treffen: (27.) 28.-30.6.24: NEUHOF | 25.- 28.7.24: Bad Aibling

  • Da ich unter anderem so eine Jacke habe muss ich sagen, es ist mir Hupe wie die aussehen. Was für mich zählt ist wie effektiv sie ist. Meine ist so ab ca 23 Grad tragbar, vorher fühlt man sich unterkühlt mit der Jacke

    Ich bremse schon am Anfang der Geraden

  • Stimmt. Eine Jacke, die alles kann, gibt es nicht.

    Das Thema Sicherheit ist mit Textil wirklich schon auf einem exzellentem Level, aber ich persönlich tendiere immer noch gern zu Leder, was leider warm ist.


    Ab 23° sagst du. Selbst an Tagen, an denen hier oben im Norden 30+° hat, sind es morgens selten mehr als 15°. Also ein bisschen klappern und hoffen, dass es schnell wärmer wird.


    Den Test fand ich aufgrund der lfd. Diskussion ganz passend und er gibt einen kleinen aktuellen Marktüberblick zum Thema Sommerjacken. Andere Modelle gibt's natürlich auch im Sortiment, aber man bekommt Hinweise, worauf man achten sollte.

  • Stimmt. Eine Jacke, die alles kann, gibt es nicht.

    Das Thema Sicherheit ist mit Textil wirklich schon auf einem exzellentem Level, aber ich persönlich tendiere immer noch gern zu Leder, was leider warm ist.


    Genauso ist es,

    lieber etwas schwitzen aber im Notfall die komplette Sicherheit, oder warum fahren Motorradrennfahrer nicht in Textil rum?

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Held Summerride, Leder und fahren wie im T Shirt.

    Geile Jacke, wenn es Sehr warm ist.

  • Plastik habe ich nur für Regen. Sonst nehme ich Leder.


    Bei Hitze oute ich mich als Baumwoll Träger. Habe eine Armee Jacke gewachst und darunter kommt so eine Protektoren Ding wie die Enduro Kids sie tragen. Die Protektoren verrutschen dann nicht und die Jacke bleibt luftig locker.

    Die Ärmel kann man dann sogar noch umkrempeln.


    Ich schwitze allerdings auch schnell unter Plastik und wenn dann der Fahrtwind durch das Plastiknetz bläst ist die Sommer Erklärung gebucht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!