Oltermometer eingebaut

-- Termine und mehr --

Stammtische: KawasakiS NRW Erst im Juli wieder (Details folgen)

Treffen: (27.) 28.-30.6.24: NEUHOF | 25.- 28.7.24: Bad Aibling | ALLE 2024

  • mhhh. Bei meinem ZR7 würde gehen .. könnte aber am umgeschweißten Mittelrohr liegen!


    Über den Einbauort des Sensors lässt sich streiten ....

    :sshithappens: --- Grüße aus Bayern --- :swarsnicht:

  • Hitzeschutzmatte hab ich probiert, kein Effekt

  • Altes Sprichwort aus der Messtechnik :


    Wer misst misst Mist.


    Die gemessene Temperatur ist immer eine Funktion von

    Ort, Störgröße (Wind) und Messgeschwindigkeit .....

    Grüße - Peter

  • Was ist denn bitte "Messgeschwindigkeit" ?


    Der Sensor ist ein NTC und sendet keine x Impulse pro Sekunde. Null Intelligenz, simple Technik. Wie im Tank.


    Andere Sache.

    Hat der Sensor eigentlich die richtige Kennlinie für das Instrument?

  • Das ist schon klar, nur ist hier nichts zum Kalibrieren des Instruments.

    Der Sensor muss also vom Wiederstandswert und Kennlinie zum Instrument passen.

    Deshalb meine Frage.

    Zitat

    Damit meine ich die Masse des Sensors. Je "dicker" der ist, desto langsamer nimmt er die Temperatur an.

    Das ist ein Temperatur-Koeffizient, keine Messgeschwindigkeit.

    Per Definition: Die Messgeschwindigkeit ist die Frequenz mit der ein Sensor misst. Sie gibt die Anzahl der Messungen in einer bestimmten Zeit (typ. 1s) wieder. Einheit: 1 / s, Hertz, Hz.

    Hier also nicht der Fall.

  • Gestern Öltemperatur ausgetestet.

    Für die gut 500km Heimfahrt wurde die Zeit knapp.

    Autobahn rel. frei. Also mit Koffer liegend volle Pulle, ausser Tanken durchgehend.

    160, 175 km/h, nur punktuell 180, nach Navi, also echt.

    Kletterte langsam über 110°, bei 120 begann`s zu blinken, bei 124° bin ich wieder auf 160 runter,

    das Öl kühlte sehr langsam ab. Kein Mehrverbrauch von Öl, Sprit schon mal gut 7ltr.

    17er Ritzel, schneller geht damit nicht.


    Was die Kiste alles aushält!!!


    Fazit: Ölkühler lieber dranlassen bei stundenlanger Autobahnhetze volle Pulle!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!