Rizoma „Iride L“. (Blinker/Positionslicht) - schlecht zu erkennen

-- Termine und mehr --

Stammtische: KawasakiS NRW Erst im Juli wieder (Details folgen)

Treffen: (27.) 28.-30.6.24: NEUHOF | 25.- 28.7.24: Bad Aibling | ALLE 2024

  • Habe mir an der 7 1/2 vorne von Rizoma die Iride L montiert, vorher noch ein lastunabhängiges Blinkerrelais eingebaut. War selbst für mich als Laie kein Problem.


    Nur leider sind die Blinker nicht so dolle zu erkennen, wenn ebenfalls das Positionslicht (Signal an der Tachobeleuchtung abgenommen) eingeschaltet ist.

    Ist das PL dagegen ausgeschaltet, sind die Blinker recht hell (heller als die originalen Blinker), das gilt jedoch nicht aus allen Blickwinkeln. Seitlich sind die alten Blinker besser zu erkennen.


    Überlege,

    - das PL wieder abzuklemmen oder

    - die Iride L nur das PL zu benutzen und andere LED-Blinker u montieren

    - oder von Kellermann die Bullet als Blinker/PL zu montieren.


    link dazu mit Film in der Zephyr-Facebookgruppe : Kawasaki Zephyr - Die deutschsprachige Gruppe



    1500DB6B-983D-411E-AA67-0F713D34CC1B.webp

    9C5F3717-880B-4CBF-9891-E0182F1E98FF.webp

    14E2C918-1EF5-4C2C-AD08-F204D5DCCE75.webp

    39DFAEBA-E849-4119-B3D2-6EC3C0F6616D.webp

    Einmal editiert, zuletzt von Hennes ()

  • Ich bin ja generell kein Freund von LED Blinkern, da man sie je nach Sonnenlicht überhaupt nicht sieht und schon zweimal nicht, wenn sie so nah am Scheinwerfer sind.


    Bedenke bitte, es ist Deine Sicherheit die flöten geht, wenn man nicht sieht, daß Du abbiegen willst.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Als ich um 21 Uhr von der Arbeit heimgefahren bin, war ein LKW vor mir, der plötzlich rechts weg ist, als er von der Bremse ging, wußte ich auch warum.


    Den Blinker hat man erst gesehen, als das Bremslicht aus war, das nur mal so.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Ich habe auch schon oft die Erfahrung gemacht, dass Blinker, gerade bei neueren Autos schlecht zu erkennen sind:

    Am Heck wenn gleichzeitig das Bremslicht leuchtet.

    Vorne, wenn tagsüber das Abblendlicht brennt.


    Der Hauptgrund ist meiner Meinung nach nicht die Helligkeit der Blinker, sondern der zu geringe Abstand zwischen der anderen Lichtquelle.


    Jürgen

  • Louis in Düsseldorf hat eine Tafel eingerichtet, an der man die Blinkfunktion von vielen LED-Blinkern testen kann (leider nicht meine, habe sie bei Polo gekauft). Es gibt extreme Helligkeitsunterschiede bei den LED-Blinkern. Je dunkler, desto stärker wiegt das von Jürgen 173 vorgetragene Argument geringen Abstandes.


    Habe gestern recherchiert: Es gibt besondere Positionslichter-Relais, die das PL beim Blinken ausschalten - siehe link zu Louis:


    PL Control-Box CB2 Blinker/Pos.Licht, paar kaufen | Louis Motorrad - Bekleidung und Technik

    Einmal editiert, zuletzt von Hennes ()

  • Mal ehrlich, wer braucht denn ein Positionslicht?

    Bernd,

    da könnte ich mir dir diskutieren aber jeder hat so seine Meinung.

    Ich hatte die Originalblinker schon umgebaut aber vor Jahren schon

    nur wurde mir beim TÜV gesagt das es nicht zulässig ist.

    Außerdem sollte ich die Suppenkellen abbauen ^^

    was ich dann auch gemacht hab und seid dem sind Kellermänner dran.

    Lieber offen ins Gesicht als hinterrücks ins Kreuz :smoker:

  • Hi Bulli,

    diskutieren brauchen wir nicht, es ist Geschmackssache und jedem gefällt etwas anderes.


    Als ich den Lappen gemacht habe, waren solche Positionslichter am Mopped schicht verboten, weshalb mich deine Aussage zum TÜV auch nicht wundert.

    Aber es scheint heute Lampen zu geben, die das können und sogar ne E-Nummer haben.

    Nur hell genug sollten sie sein. Kellermänner sind eine gute Wahl.

  • Vorne Positionsrelais eingebaut, alles läuft. PL geht beim Blinken aus, so muss es sein. Sehr viel besser zu erkennen.


    Dann hinten Kellermänner Bullet ergänzt, aber nur Blinker und Bremslicht verkabelt.
    - Leider blinken jetzt vorne immer BEIDE Rizoma Iride Blinker, hinten nur der angesteuerte Blinker.
    - Vorne mal PL abgeklemmt, immer noch nicht richtig. Grrrr….
    - Dann vorne PL-Relais wieder ausgebaut, immer noch fehlerhaft. Blutdruck steigt …. (schei…. Rizoma)

    - Spasseshalber die orig. Blinker angeschlossen: funktioniert! - Grübel?..

    - jetzt wieder die Rizoma dran mit einem der beiden Rizoma-relais: LÄUFT!!! Aber nur warum? Habe doch extra vorab ein zentrales lastunabhängiges Blinkerrelais eingebaut, was ja auch an sich funktioniert hat. Wieso jetzt noch einzusätzl. Relais?


    - Zum Schluss hinter das Rizoma-relais (je Blinker vorne eins), noch jeweils ein PL-relais eingebaut und siehe da: es funktioniert alles so, wie es soll.


    Jetzt wird mit 4 zusätzlichen Relais im Scheinwerfer ganz schön eng!


    So bekommt man den Nachmittag auch rum.

    Für mich ganz klar: kein Rizoma mehr, sondern nur noch Kellermann! Die Bullet sind zudem heller als die (etwas kleineren) Iride.


    Rein optisch sind beide TOP, von der Leistung und Einfachheit des Einbaus sind die Kellermänner klar vorne!

  • Die neueren Autos haben alle LED Blinker und die sind ziemlich hell. Das Argument gilt also nicht.

    Es sollte halt nur kein China Zeug ohne Zulassung sein.

    Ja aber die Zephyr ist weder neu noch ein Auto

    Aber um es sachlich um die Biege zu bekommen. Bei Autos ist oft das Tagfahrlicht auch der Blinker, es leuchtet also beim Blinken keine LED

    Ich bremse schon am Anfang der Geraden

  • Natürlich kann man neue Nachrüstsätze der Beleuchtungsindustrie miteinander und denen neuer Kraftfahrzeuge vergleichen. Es geht mir ja nicht um die Art des Fahrzeugs, sondern deren Beleuchtungstechnik.


    Um bei der Sache zu bleiben, im Autosektor werden andere LEDs eingesetzt als bei solchen Nachrüstanbietern.

  • Das Blinken der Kellermann Bullet DF ist hervorragend bei Tag zu erkennen, Rizoma Iride mind. gut+. Da müssen keine retros dann, aber kann, wer will (Optik).

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!