PETITION GEGEN EIN FAHRVRBOT UM VILLA LÖWENHERZ

-- Termine und mehr --

Stammtische: KawasakiS NRW 06.04.2024 in Krefeld

Treffen: (27.) 28.-30.6.24: NEUHOF | 25.- 28.7.24: Bad Aibling | ALLE 2024

  • LESEN - HANDELN und TEILEN !!


    Zitat

    "Petition gegen Streckensperrungen in Niedersachsen


    Für einen Standgeräusch-Grenzwert fehlt in Deutschland die Rechtsgrundlage, deshalb sind die ab 2024 in Holzminden geplanten 90 Dezibel inzwischen vom Tisch. Allerdings wurden diverse andere verkehrsberuhigende Maßnahmen beschlossen, unter anderem Streckensperrungen für Motorräder an Sonntagen. Dagegen regt sich nun ebenfalls Widerstand – per Petition."

    Quelle:

    Motorrad-Fahrverbote in Holzminden ab 2024 : Petition gegen Streckensperrungen in Niedersachsen
    Für einen Standgeräusch-Grenzwert fehlt in Deutschland die Rechtsgrundlage, deshalb sind die ab 2024 in Holzminden geplanten 90 Dezibel inzwischen vom Tisch.…
    www.motorradonline.de



    Wenn wem die Villa am Herzen liegt, zeichnet die Petition mit !


    Zur Petition:

    Niedersächsischer Landtag - Online Petition


    Mitzeichnen:

    Niedersächsischer Landtag - Online Petition

  • BVDM-Vorsitzender Michael Lenzen hat eine Demo am 21.04.2024

    gegen die Streckensperrungen im LK Holzminden geplant.



    Anmeldung einer Demo in Holzminden BVDM


    Der BVDM hat am 15. Februar bei der Ordnungsbehörde der Stadt Holzminden für Sonntag, 21. April 2024 eine Demonstration angemeldet.

    Die Demonstration soll ab 13 Uhr in Form einer Kundgebung vor der Stadthalle Holzminden stattfinden. Es werden bis zu 500 Motorradfahrer

    erwartet. Ein Motorradkorso, der durch die Straßen der Stadt, bzw. des Landkreises führt, ist nicht geplant. Eine Behinderung und Blockade

    von Straßen in Holzminden als auch im Landkreis soll so verhindert werden.


    Die Kundgebung richtet sich gegen die geplanten Streckensperrungen für Motorräder, die der Kreistag am Freitag, 26. Januar 2024,

    mehrheitlich beschlossen hat (Tischvorlage 121/2023 der Kreis-Verwaltung). Zu der Kundgebung werden Politiker des Kreistages und auch

    die Verwaltungsspitze des Kreises Holzminden eingeladen. Eingebunden in die Kundgebung ist das sogenannte „Anlassen“, eine seit Jahren

    gepflegte Veranstaltung des BVDM zur Eröffnung der Motorrad-Saison. Der BVDM wird diese Kundgebung auch nutzen, um zu rücksichtsvollem

    Verhalten im Straßenverkehr aufzufordern.


    In Niedersachsen haben 1,7 Millionen Bürger einen Motorradführerschein, dies sind etwa 22 Prozent der Wahlberechtigten. Der BVDM, als

    die Interessensvertretung der Motorradfahrer in Deutschland, setzt sich dafür ein, dass Motorradfahrer mit legal zugelassenen Motorrädern

    unter Beachtung der Straßenverkehrsordnung, jederzeit alle Straßen befahren zu dürfen. Die Missachtung der Verkehrsregeln, die Manipulation

    von Fahrzeugen, Raserei und das „Posen“ lehnt der BVDM ebenso ab, wie einseitig gegen Motorradfahrer gerichtete Maßnahmen. Der Verband

    fordert generell ein rücksichtsvolles Verhalten im Straßenverkehr und setzt sich für mehr Verkehrssicherheit ein.


    Rückfragen bitte an:

    http://bvdm.de

    Einmal editiert, zuletzt von Mac () aus folgendem Grund: Pers. Daten entfernt, Website hinzugefügt

  • Aktueller Stand ist nun abwarten



    Öffentliche Petition zur Mitzeichnung

    Betreff:

    Maßnahmen gegen den Motorradverkehr im Landkreis Holzminden

    Eingereicht von:

    Schmidt, Anika

    Veröffentlicht am: 16.02.2024

    Mitzeichnungsfrist endet am: 30.03.2024

    Mitzeichnungen:

    5000

    9071

    Petitionsnummer: 00552/89/19

    Petition in Bearbeitung

    Ich bremse schon am Anfang der Geraden

  • Hat mich schon gewundert, daß das nur gut 9000 Menschen gezeichnet haben.

    Ich frag mich gerade, ob wir als Steuerzahler eine Untersuchung bezahlen müssen, deren Lösungsempfehlungen nicht mit geltendem Recht vereinbar sind.

    A lie has speed, but truth has endurance!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!