Willkommen, Wartburg

-- Termine und mehr --

Stammtische: KawasakiS NRW Erst im Juli wieder (Details folgen)

Treffen: (27.) 28.-30.6.24: NEUHOF | 25.- 28.7.24: Bad Aibling | ALLE 2024

  • Wir wünschen Dir, Wartburg, einen angenehmen Aufenthalt im Forum und hoffen, dass alle Deine Fragen beantwortet werden. Sehr gerne darfst Du Dich auch hier beteiligen und mit Deinem Wissen anderen Benutzern helfen.


    In diesem Thema möchten wir Dir die Möglichkeit geben, Dich uns vorzustellen. Erzähle uns etwas über Dich, wie zb.:

    - Woher kommst Du ?

    - Hast Du Familie / Kinder ?

    - Welche Hobbys pflegst Du ?

    - Was machst Du beruflich ?

    - Welches Motorrad (gern auch mehrere) fährst Du ?

    - Welche Schrauberkenntnisse hast Du (hilfreich bei technischen Fragen) ?



    Doch nun viel Spaß im Z E P H Y R - F O R U M ...

  • Moin zusammen,


    dann will ich mich mal kurz vorstellen.

    Ich wohne in München bin 44 Jahre alt, verheiratet und 2 Kinder.

    Mein Geld verdiene ich bei der DB als Lokführer.

    Ich selbst fahre eine Honda CB 250 RS und ab und zu die 600er Yamaha Facer meiner Frau.

    Gestern ist mir allerdings eine 92iger Zephyr 550 zugefahren die die Honda ersetzen soll.


    Gruß Wartburg

  • Willkommen und eine schöne Zeit hier im Forum;)

    Natürlich spreche ich mit mir selbst ! :S Ich bin Biker und manchmal brauche ich eben Kompetente Beratung :5oops:

  • Hallo,


    danke für die nette Begrüßung. Am Dienstag wird die Zephyr umgemeldet.

    Freu mich schon.


    Dirty Harry


    nicht mehr. Mein erstes Auto war damals 1996 ein Wartburg 1.3 . Und als ich mich dann Jahre später in einem Autoforum angemeldet habe, war das dann mein Nick-Name. Und seit dem Benutze ich ihn auch in anderen Foren, wenn verfügbar.


    Gruß

  • Hallo Wartburg:willkommen1:

    Gruß aus Altbierstadt


    Tony

    Natürlich spreche ich mit mir selbst ! :S Ich bin Biker und manchmal brauche ich eben Kompetente Beratung :5oops:

  • Hallo zusammen,


    danke nochmal für die Begrüßung.


    Und ich hätte auch noch eine Frage allgemein zum Forum.

    Da ich zurzeit fleißig ältere Beiträge lese und auch sicher noch die ein oder andere Frage auftauchen wird, wie ist es den hier lieber gesehen?

    Wenn ich in einem alten Thema zu der Frage weiterschreibe oder doch lieber ein neues aufmachen ?

    Da ich auch in anderen Foren unterwegs bin, ist es da immer unterschiedlich, bei den einen heißt es "Leichenfledderei" wenn das Thema schon älter

    ist und bei anderen heißt es "benutze die Suche" wenn man ein neues Thema aufmacht.;)


    Gruß

  • Also ich kann da nur für mich sprechen.

    Wenn es thematisch zum alten Thema passt oder sogar ergänzt, ist es dort gut aufgehoben.

    Eine Doppelung von Themen, nur weil die Frage heute kommt, bringt nur mehr Themen, aber keinen Kenntnisgewinn.


    Wie sehen das die Admins/Mods ?

  • Hallo Wartburg...


    erstmal auch von mir ein herzliches


    :zephyrforum:



    **


    Zum Thema Fragen stellen:


    Vorweg: Dazu gibt´s keine starre Regelung :!:


    Allerdings:

    Ein Thema, welches Jahre ungenutzt rumliegt, könnte man sicher liegen lassen. Insbesondere, wenn ein Symptom nicht 100%ig zum alten Thema passt.

    Ist im alten Thema eine funktionierende Lösung gegeben, braucht man diese nur anwenden. Wenn es nicht klappt, ist es ggf. besser ein eigenes Thema dazu zueröffnen. ;)


    Das ist KEINE Team-Meinung, sondern MEINE eigene... ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!