Brems und Kupplungshebel wackeln

-- Termine und mehr --

Stammtische: KawasakiS NRW Erst im Juli wieder (Details folgen)

Treffen: (27.) 28.-30.6.24: NEUHOF | 25.- 28.7.24: Bad Aibling | ALLE 2024

  • Nachdem die großen Baustellen an meiner 750 behoben sind nun die kleineren Sachen.


    Mein Kupplungshebel hat nach oben und unten sehr viel Spiel. Ich meine natürlich nicht den Spiel im Zug, sondern das Ende des Hebels kann 1-2 cm hoch und runter wackeln.

    Der Bremshebel auch aber nicht so gravierend.

    Von anderen Mopeds kenne ich das nicht so heftig.

    Ist das nun wieder ne kawatypische Eigenheit oder lässt sich da was dagegen tun?

  • Auf keinen Fall kommt mir da was aus dem Zubehör Gefriemel dran.

    Entweder instandsetzen oder Original neu. Das hält dann die nächsten 25 Jahre 🤓😉

  • Hallo,


    ist bei mir der Bremshebel, und zwar so stark das es der TÜV bemängelt hat. Habe jetzt nen neuen Originalen gekauft und werde ihn bei Gelegenheit wechseln.

    Ist halt dem Alter geschuldet das Spiel, ich glaube nicht das man da was zusammendrücken kann, dann schon eher mit Scheiben, aber das beste ist halt neu. :)


    Gruß

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!