DOT 3 oder DOT 4?

-- Termine und mehr --

Stammtische: KawasakiS NRW Erst im Juli wieder (Details folgen)

Treffen: (27.) 28.-30.6.24: NEUHOF | 25.- 28.7.24: Bad Aibling | ALLE 2024

  • Dot 5 wird meines Wissens nur bei Harleys eingesetzt. Nicht zu Verwechseln mit Dot 5.1.

    Da einem Hydrauliksystem die Flüssigkeit egal ist (muss nur den Siedepunkt können), liegt die Kröte bei den Dichtungen des Bremssystems.


    Hier ein paar Hinweise aus dem Netz:


    DOT 5 kann in hydraulischen Brems- und Kupplungssystemen von PKWs, (Renn-) Motorrädern, Go-Karts, Oldtimern und in industriellen Bereichen sicher angewandt werden. Die Silikon-Bremsflüssigkeit DOT 5 kann überall dort eingesetzt werden wo normalerweise die herkömmliche Bremsflüssigkeiten DOT 3 + DOT 4 auf Glykol-Basis verwendet wird.


    Leider tritt seit einiger Zeit das Phänomen auf dass Dichtungen aus Silikonkautschuk in Bremsanlagen verwendet werden. Diese Silikondichtungen sind nicht verträglich mit DOT 5 Bremsflüssigkeiten und können stark aufquellen und somit undicht werden.



    Selbst wenn es passt, müsste noch ein Hinweis auf dem Behälter erfolgen, um folgende Verwechselungen zu unterbinden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!