Beiträge von Steve

-- Termine und mehr --

Stammtische: KawasakiS NRW evtl. 18.05.2024 im Bergischen (inkl. Tour) (Details folgen)

Treffen: (27.) 28.-30.6.24: NEUHOF | 25.- 28.7.24: Bad Aibling | ALLE 2024

    Hallo Herr vom Dienst:D,


    danke für deine Antwort. Die Beschichtungsdicke macht die Bohrungen kleiner und somit kann das Öl weiter runter 0W5. Das geht aber nur wenn das Gerade Rohr wirklich gerade ist. Oftmals befindet sich im letzten Drittel ein leichter Konus. Dann muss man die Pfeifen vorher abdrehen.:avatar70195:GABEL für Kawasaki ZEPHYR 750 1995 # KAWASAKI - Online Original Ersatzteilkatalog


    Teil 44022....



    Das p&p nicht funzt...ja war auch nicht mein anspruch. Schade eigentlich:avatar70195:


    Es hätte ja sein können das hier im Forum jemand sagt, es gibt eine Showa Gabel von der Suzukki XJR2000 Bj 1998 oder so und diese Cartrige passt mit leichter Modifikation rein.


    Gerne gebe ich bescheid wie sich dasw Problem löst:beer:


    Lieben Gruß


    Steve

    Hallo Forum,


    mein Name ist Steve und ich bin ein neues Mitglied. Vielen Dank für die Aufnahme hier im Forum.

    Ich benötige eure Hilfe. Ich möchte gerne wissen ob das Innenleben irgendeiner modernen Kawagabel in eine Werksgabel C4 750 Bj 92 passt. Hat das schon jemand gemacht? Gibt es eventuell Sprengzeichnungen mit Maßangaben oder ähnliches. Bei Kawasaki Deutschland kann mir keiner Helfen. Ich habe schon mit verschiedensten Tunningbuden gesprochen. Auch hier kann keiner was sagen.

    Der Hintergrund meiner Frage ist folgender: Ich habe meine Werksgabel überholen lassen und den Zylinder mit der Orginalbestellnummer 44022 beschichten lassen. Die Beschichtung hat das Rohr 0,2mm Umfang vergrößert. Das dient zur Nutzung eines anderen Gabelöls. Dabei haben sich nun aber Schwierigkeiten ergeben welche nur durch erhöhten Umbaueinsatz gelöst werden können. Nun kommt die Frage auf ob es die Möglichkeit gibt aus einer Modernen Kawagabel das Innenleben einzubauen, statt von einer Werksgabel die Zylinder einzubauen. Um eben eine Verbesserung der Gabel zu erzielen.


    Vielen Dank


    Steve