Beiträge von Andree

-- Termine und mehr --

Stammtische: KawasakiS NRW evtl. 18.05.2024 im Bergischen (inkl. Tour) (Details folgen)

Treffen: (27.) 28.-30.6.24: NEUHOF | 25.- 28.7.24: Bad Aibling | ALLE 2024

    Moin zusammen,


    war dieser Tage bei ABM shoppen ... Lenker, Fussrasten, Klemmböcke und so. Da fiel mein Augenmerk auf einen CNC Ausgleichsbehälter für die Bremse ... gefällt mir doch recht gut, muss ich sagen:


    Ausgleichsbehälter scio


    Frage: hat zufällig jemand den, oder einen ähnlichen, schon mal an der Hinterradbremse einer 11er verbaut ?

    Bin mir unschlüssig darüber, wo man die Halterung am sinnvollsten/besten anbringen könnte. Kann momentan nur anhand von Bildern mutmaßen wo es klappen könnte, da ich die nächsten Wochen wohl zeitlich bedingt wieder nicht in die Garage kommen werde.

    Bernd-Hamburg

    Korrekt, sind Stahlschrauben vernickelt, da das mit dem Edelstahl und Aluminium ja immer so ne Sache ist ...



    Die eloxierten Aluschrauben (Motorschrauben, Hohlschrauben und die Lenkkopfschraube) sind alle von Jäger Schrauben. Da tut sich, Gott sei Dank, nix im Farbunterschied.

    Für die Stoßdämpfer folgt schon noch ne Lösung, irgendwann.


    Zeferl

    Verstehe den Zusammenhang zwischen deinem Tresor und meiner 1100er nicht ... :/

    Kleines (Schrauben)Update ...


    Nicht wirklich viel gemacht heute, aber da sich eh alles tierisch in die Länge zieht, kommt´s jetzt auch nicht mehr drauf an ... :laugh1:


    IMG_1629.webp  IMG_1635.webp


    IMG_1630.webp  IMG_1631.webp


    IMG_1632.webp  IMG_1633.webp


    B022F9CF-4675-4202-8DE7-DA106C0BC024.webp


    Was mich hier ziemlich stört, sind die dreierlei verschiedenen Goldtöne von Exzenter, Hohlschraube und Stoßdämpfer. Da muss noch Abhilfe geschaffen werden in Form von Covern für die Dämpfer. Die sollen dann noch den Farbton der Exzenter bekommen. Somit wären dann nur noch zwei verschiedene Farbtöne im Spiel, aber anders geht´s leider nicht. Man kann halt nicht alles haben ...


    Und es muss noch sehr viel Geld versenkt werden für Teile, die ich mir unbedingt in den Schädel gesetzt habe :pardon:

    Keine Option Arthur, da sie mir optisch nicht gefallen. Da habe ich andere Vorstellungen.

    Und nur weil sie günstig sind ? Nee, nee ... da ging ( und geht noch ) so viel Kohle wieder rein, dass es da auf ein paar Euro mehr oder weniger dann auch nicht mehr drauf ankommt.

    Kleines (Bilder)update


    Bisschen Farbe in triste Schwarz - Grau gebracht.

    Ansaugstutzen zum LuFi montiert, Hände dabei leicht lädiert.

    Gabel eingebaut.

    Felgen nochmal nachgearbeitet und dabei beschlossen, dass die nächstes Jahr auch mal eine kleine Farbauffrischung bekommen. Der schwarze Stern hat bei der Vorderradfelge doch ziemlich gelitten, als ich den Klarlack entfernt habe.


    Felge vorn_4.webp


    IMG_1503.webp


    IMG_1506.webp


    IMG_1509.webp


    Wir nähern uns so langsam wieder dem, was mal eine Zephyr werden soll :whistle3:

    Noch ein klein wenig weiter gemacht heute ...


    Fussrastenhalterungen angebaut, Brems - und Schalthebel bisschen gereinigt und angebaut, Bremspumpe angebaut, Ölkühler angebaut.

    Beim Ölkühler festgestellt, dass mir die unteren beiden Schrauben der rechten Leitung fehlen ... Schwarze Löcher gibt´s nicht nur im Universum, sondern anscheinend auch in meiner Werkstatt. Trotz pingeliger Beschriftung aller Klein - und Einzelteile und Lagerung im Sortimentskasten ... einfach wech !

    Egal, der Freundliche freut sich über die Teilebestellung :thank_you_1:


    Die meiste Zeit ist heute für´s putzen der ganzen Kleinteile draufgegangen. Aber egal ... wieder etwas weiter gekommen :locomotive:


    IMG_1481.webp


    IMG_1482.webp


    IMG_1483.webp


    Mal schauen wann ich´s schaffe weiter zu machen.

    Ich weiß, Harry ... die Ansaugstutzen 2 und 3 fehlen sowieso noch, deswegen ist die Ringfeder noch hinten.


    Habe zufällig gestern Abend noch auf einem Bild, vor der Zerlegung, den Schlauchverlauf entdeckt ( Gelb markiert ). Und, wie gesagt, es gibt ihn ja auch so in der Ersatzteilliste bei Kawa.


    Vergaserentlüftung.webp


    Jedoch tendiere ich dazu, das ganze Gelumpe gegen 2 einzelne Entlüftungsschläuche auszutauschen und dann so zu verlegen wie von Dir beschrieben

    Tanya550


    Doch, gibt es ... da hat Daniel schon Recht. In der Ersatzteileliste, sowie im WHB, wird die auch aufgeführt.

    Es gibt lediglich 2 verschieden Arten von Schrauben und Scheiben für die 1100er, aber eine Scheibe gehört da auf jeden Fall noch hin.


    Die Kette passt bei mir prima ins Konzept mit den goldenen Rollen und Nieten, dazu die schwarzen Laschen 8)

    Also zusammenfassend:


    Es ist die Vergaserentlüftung, richtig ? :laugh1:


    Ich muss gestehen, dass ich die so nicht mehr auf´m Schirm hatte. An der 750er habe ich zwei einzelne Schläuche die von den T-Stücken zwischen Gaser 1+2, sowie 3+4 nach hinten Richtung LuFI Kasten abgehen.


    Ich habe diese "Dubiosität von Entlüftungsschlauch" dann auch gestern so auf die Entlüftungsnippel an der 1100er angeschlossen ... nur kam mir das dann im Nachhinein etwas merkwürdig vor.

    Daher dachte ich, lieber mal nachfragen.


    Danke an alle für die Hilfe :thumbup:

    Hallo zusammen,


    nach langer Zeit hat sich endlich noch mal ein klein Bissel was getan an der 1100er.

    Seit dem letzten Update der lackierten Teile, habe ich dann gestern mal begonnen diese auch zu verbauen.


    Seit gestern wurde dann die Zündspulen, sowie das ganze Schlauchgeraffel ( Abgasreinigung und der ganze dazugehörige Mist ), Gabelbrücken und die Vergaser wieder eingebaut.

    Heute wurde dann die Schwinge, ZRX Stossdämpfer und eine neue Kette eingebaut.


    Nicht viel bisher, aber immerhin ...

    Akkordaktivitäten lässt der Rücken leider nicht mehr zu.


    Der Lacksatz befindet sich, seit letzter Woche Samstag, beim Lackierer .... auch wenn´s noch dauern wird, aber darauf freue ich mich natürlich am meisten :dance4:


    IMG_1471.webp


    IMG_1472.webp


    IMG_1475.webp


    Leider passt der Goldton der Stossdämpfer nicht so wirklich zum Gold der Bremssättel und Exzenter. Da werde ich später mal schauen ob sich jemand findet der mir da Coverhülsen fertigen kann, die ich dann passend lackieren lasse.


    Mal schauen, ob mein Rücken es morgen zulässt weiter zu machen :hmm:

    Moin Gemeinde,


    nutze gerade meine Woche Urlaub um endlich nochmal meine 11er weiter zu komplettieren.

    Beim Einbau der Vergaser ist mir jetzt ein Schlauch in die Finger gekommen, von dem ich nicht so recht weiß, ob der da wirklich hingehört wo ich es vermute :/


    Der Schlauch hat oben 2 kürzere Stücke die in ein T-Stück führen. Dann kommt 1 längeres Stück, bevor es wieder in ein T_Stück mündet. An einem Ende wiederum ein ca. 20 cm langes Stück Schlauch, welches offen endet. Am anderen Ende ( nach unten weg ) kommt dann ein durchsichtiger Auffangbehälter der aber unten natürlich verschlossen ist.


    Ich denke, er gehört an die Entlüftungsnippel der Vergaser ... so lese ich es auch auch der Ex-Zeichnung in der Ersatzteilliste ( Vergaser ZRT10A 026677 - ).


    Gibt es zufällig 11er Fahrer hier, die das genau so haben und meine Vermutung bestätigen können ?

    Bin für jeden Tipp dankbar.


    Hier im Bild ist der Schlauch Rot markiert

    IMG_1451.webp


    87A663E7-4CE2-414E-9ACE-C7DB37891024.webp