Streckensperrung "Rehberg-Strecke", L755

-- Termine und mehr --

Stammtische: KawasakiS NRW 20.07.2024 in Meerbusch

Treffen 2024: 25.- 28.7.24: Bad Aibling | ALLE 2024

Treffen 2025: 26.- 29.6.25: Neuhof

  • Gebiet Paderborn / Höxter

    Die L755 zwischen Altenbeken und Langeland ist ab sofort für Motorräder voll gesperrt.

    Wenn die Verbotsschilder geliefert werden, sollen die Sperrzeiten von 12-22 Uhr betragen. Wann das sein wird, weiß der Geier.


    POL-PB: 60 Gespräche geführt - Gemeinsame Präventionsmaßnahme der Polizei Paderborn und der Polizei Höxter
    Altenbeken/Langeland (ots) - (MH) Bei einem gemeinsamen Einsatz haben die Polizei Höxter und die Polizei Paderborn am vergangenen Sonntag, 09. Juni, in der…
    www.presseportal.de


    Motorradverbot auf der "Rehberg-Strecke"
    Das Motorradfahren auf der L755, einer Landstraße zwischen dem Kreis Paderborn und dem Kreis Höxter, ist seit dem Wochenende verboten.
    www1.wdr.de


    P.S. Wenn man nicht kontrollieren kann, wird eben sanktioniert. Sippenhaft für alle Motorradfahrer.

    Ist das die Demokratie, die wir jeden Tag eingetrichtert bekommen ?

    Ich frage für einen Freund ....

  • Bezahlen Motorradfahrer etwa keine Steuern?? Also, gleiches Recht für alle... oder?? Es gibt auch laute AUTOS, und die dürfen oder wie? Langsam gehen mir diese Motorradh.....er auf den Zeiger :cursing:

    Zephyr fahren..... wer das kennt, fährt bis ihn der Rollator davon trennt... ;) .. Uwe


  • Ist das die Demokratie, die wir jeden Tag eingetrichtert bekommen ?

    Ich frage für einen Freund ....

    Das sollte sich jeder selber fragen.


    Ansonsten abwarten ob von den Jungs und Mädels eine Aktion geritten wird, dann heißt es aufsatteln und/oder wenn es online läuft, dann heißt es den Kuli anspitzen und Kreuzchen malen.


    @ Bernd

    Wäre nett wenn du uns auf den laufenden hälst, so das wir reagieren können

    Ich bremse schon am Anfang der Geraden

  • Moin Atze,


    Ich hab dazu noch keine Petition oder ähnliches ausmachen können, kann mir aber vorstellen, dass es noch Gegenaktionen dazu geben wird.


    Mich stören an sich 2 Dinge ganz generell an diesen Situationen:

    1. Idiotische Motorradfahrer, zu laut, zu schnell, zu ignorant

    2. Willkürliche Entscheidungen von 2 (CDU) Landräten, die sich ihre anwohnenden Wähler anbiedern. In Wahrheit dürften die Polizei-Kapazitäten deutlich zu dünn sein. Das ist wie die Geschwindigkeitslimitierung auf kaputten Straßen, anstatt zu reparieren, wird die Geschwindigkeit heruntergesetzt.


    Wenn sich Motorrad- und Autofahrer illegal im öffentlichen Straßenverkehr bewegen, so müssen sie unter Wahrung der Verhältnismäßigkeit bestraft/sanktioniert werden. Wer sich selbst durch seine Fahrweise in Gefahr bringt, ist nach Darwin schlicht zu dumm für diese Welt.


    Niemand würde auf die Idee kommen, Straßen für den Autoverkehr zu sperren, wenn sich haufenweise AMGs in 30er Zonen auf's Dach legen oder 5 Autos am Straßenrand kaltverformen. Das ist JEDEN Tag in den Hamburger und Berliner Zeitungen lesbar.


    Niemand schließt Juweliere, nur weil 0,2 Promille der Kunden den Juwelier ausrauben.

    Das kann man endlos aufzählen.

    Diese Verhaftung ganzer Zielgruppen ist für mich nicht in Ordnung und hat mit Demokratie nichts zu tun.

  • Ich wäre ja für drakonische Maßnahmen die abschrecken.

    Wer dabei gepackt wird wenn er öffentlichen Straßenverkehr mit Rennpiste verwechselt, darf die nächsten zehn Jahre zu Fuß gehen und das Fahrzeug wird an Ort und Stelle eingezogen.


    Und da meine ich sämtliche Fahrzeuge

  • Ich wäre ja für drakonische Maßnahmen die abschrecken.

    Wer dabei gepackt wird wenn er öffentlichen Straßenverkehr mit Rennpiste verwechselt, darf die nächsten zehn Jahre zu Fuß gehen und das Fahrzeug wird an Ort und Stelle eingezogen.


    Und da meine ich sämtliche Fahrzeuge

    Bestrafung ja - aber mit Maß und Ziel!

    Beschlagnahmung: klares NEIN! Enteignung ist nicht ....


    Ich bin für einen Stufenführerschein für Verkehssünder.... die Klasse mit der Bockmist gebaut wird nicht langfristig eingezogen sondern Leistungsreduziert!

    Wer zu blöd ist den AMG oder Supetsportler halbwegs gesetzeskonform zu bewegen bekommt auf 60-PS-Golfi oder 15-PS-125er :evil:

    :sshithappens: --- Grüße aus Bayern --- :swarsnicht:

  • Enteignung hat natürlich totalitäre Züge, damit kommen wir einer Demokratie leider auch nicht näher.


    Außerdem wäre zu befürchten, dass so mancher hier, der sein Fahrzeug auch mal "artgerecht" bewegt, selbiges bald gar nicht mehr besitzt :)


    Kollektivstrafen halte ich übrigens in Ausnahmefällen durchaus für vertretbar, insbesondere dann, wenn sich ein Regierungsmitglied daneben benimmt, dann sollte man schon am besten gleich alle miteinander ihres Amtes entheben ;)

    Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher...

  • Es ist Zeit für Widerstand gegen diese Willkür.

    Zugeständnisse führen nur zu weiteren Forderungen und in der Folge zu weiterreichenden Einschränkungen.

    A lie has speed, but truth has endurance!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!